Die Behandlung chronischer Erkrankungen in meiner Praxis:

Krankheit bedeutet naturheilkundlich gesehen, dass die Ordnung im Körper gestört ist. Der Organismus ist immer bestrebt, diese wieder herzustellen.

Dabei sollte man nie vergessen:

„DER ROTE FADEN DER GENESUNG IST DER GEDULDSFADEN“ (Prof.Dr. Gerhard Uhlenbruck)

Bis sich im Körper eine chronische Erkrankung entwickelt hat, vergehen oft viele Jahre. Man möge ihm daher auch Zeit geben,auch wenn das manchmal nicht leicht fällt, durch den Leidensdruck.Das heißt natürlich nicht,dass es uns nicht schon oft gelungen ist auch bei chronischen Erkrankungen für rasche Linderung zu sorgen.

Wir behandeln chronische Erkrankungen auf verschiedene Art und Weise. Dazu betrachten wir die möglichen Grundlagen, die uns helfen, Erkrankungen naturheilkundlich zu behandeln.

 

Dabei stützen wir uns auf verschiedene „Säulen“, die wir meistens miteinander kombinieren:

 

chronisch

 

Die Wirbelsäule:

 

„DIE WIRBELSÄULE TRÄGT URSACHE  UND WIRKUNG IN EINS“ (Hippokrates)

Blockaden der Wirbelsäule (Wirbelsäulengelenke, Iliosacralgelenke, Rippenwirbelgelenke) und Beckenschiefstände können oft weitreichende Folgen haben.

Sie führen häufig nicht nur zu Fehlhaltungen, Verspannungs-und Schmerzzuständen im Rücken. Durch sie entstehen oft auch einseitige Abnutzungen der Extremitätengelenke (z. B. Knie-, Hüftgelenke). Aber auch viele organische Erkrankungen, die vordergründig nichts mit der Wirbelsäule zu tun haben, lassen sich entsprechend der naturheilkundlichen Ansichten über diese beeinflussen. Gemäß der Erfahrung der Naturheilkunde sind die Ursache dafür Nervenverbindungen zwischen der Wirbelsäule und den Organen.

Die Wirbelsäule kann Einfluss auf die Organe haben und diese wiederum auf die Wirbelsäule.

 

Unsere Therapiemethoden zur Behandlung der Wirbelsäule:

  • Chiropraktik
  • Dorntherapie
  • Massagen
  • Heißluft
  • Akupunktur
  • Neuraltherapie und Elektrotherapie.

 

Auch über den Rücken lassen sich gemäß der Erfahrung der Naturheilkunde oftmals folgende Krankheitsbilder behandeln:

 

Krankheiten des Bewegungsapparates:

 

Brachialgien (Schmerzen in den Armen), Beckenschiefstände, Cervicocephalgien (Kopf- und Nackenschmerzen), Coxarthrose (Hüftarthrose), chronische HWS-BWS-LWS-Syndrome, HWS bedingte Migräne, chronische Verspannungen der Nackenmuskulatur, chronische Verspannungskopfschmerzen, Gonarthrose (Kniearthrose), Schulter, Ellenbogen, Handbeschwerden,  Fersensporn, Wadenkrämpfe, kalte Füße, Durchblutungsstörungen der Füße, Schwellungen der Füße und Beine, Neuralgien (z. B. Trigeminusneuralgien), Polyneuropathie, Fibromyalgie, sowie Restless Legs.

 

Reflektorisch der Organe:

Augenleiden, Asthma, Bronchitis, Lungenerkrankungen, Atembeschwerden, Bettnässen, Blasenbeschwerden, Reizblase, Darmerkrankungen, Diabetes, Herzbeschwerden, Angina Pectoris,(herzbedingte Brustenge), Hypertonie (Bluthochdruck), Hypotonie (zu niedriger Blutdruck), Rythmusstörungen, Dickdarmstörungen, Verstopfung, Blähungen, Durchfall, Darmträgheit, Krämpfe im Bauch, Leber-Gallen Erkrankungen,  Gallensteine,  Zoster (Gürtelrose), Magenbeschwerden, Verdauungsstörungen, Zwölf-Fingerdarm Geschwüre, Milzprobleme, Abwehrschwäche,  Menstruationsbeschwerden, Prostatabeschwerden, schmerzhaftes oder zu häufiges Wasserlassen, Potenzstörungen, klimakterische Beschwerden

(Über den Rücken lassen sich natürlich ebenfalls viele akute Beschwerden behandeln.)

 

Anregung der körpereigenen Abwehrsysteme:

 

In unserer Praxis wenden wir dafür unter anderem folgende Methoden an:

  • Eigenbluttherapie,
  • Ozontherapie,
  • Komplexmittelhomöopathie
  • Injektionstherapie.

 

Ausleiten, Entgiften:

„WER GUT REINIGT, HEILT GUT“ (Regena Therapie)

Das erreicht man durch die Anregung der Ausleitungswege: Lymphe, Darm, Leber und Niere aber auch über die Haut und das Blut.

 

Unsere Methoden zur Ausleitung über die inneren Organe:

Augendiagnose mit der Homöopathie nach augendiagnostischem Befund (Leber, Nieren, Darm, Lymphmittel), Aktivierung der Organe durch die Segmentherapie des Rückens, Akupunktur, Heilfasten

IM.-,IV.-Spritzen, Infusionstherapie, Colon-Hydrotherapie (Verbesserung der Darmfunktion durch Reinigung), Best-System.

 

Ausleitung über die Haut:

Durch die Baunscheidtmethode und Schröpfen, Basenpulver (äußerlich, zb. als Fußbad)

 

Ausleiten über den Blutweg :

Durch Aderlass oder Blutegel, blutiges Schröpfen

Die ererbten Dispositionen (Schwachpunkte):

 

Ererbte Schwachpunkte, (z. B. erblich geschwächte Organe) lassen sich nach unserer Erfahrung durch die Augendiagnostik erkennen und durch das Rezept aus dem Auge stärken.

 

Betrachten der Lebensführung:

 

Dazu zählen Schlaf, Bewegung „wer kürzer sitzt lebt länger“, Verschiebungen im Säure/Basenhaushalt in den sauren Bereich durch falsche Ernährung, übermäßigen Kaffee/Alkkoholgenuß, Lebensbelastung.

Ebenso die Frage, was kann, sollte ich an meinem Alltag ändern. Wichtig ist in diesem Zusammenhang: wieso habe ich diese Erkrankung bekommen und was kann ich selbst dafür tun, um aktiv dagegen zu wirken.

Ein Tipp von mir :Der Körper sagt einem fast alles, man muß oftmals nur wieder lernen auf ihn zu hören (Die Signale des Körpers wahrnehmen).

 

Wir behandeln folgende chronische Erkrankungen in unserer Praxis:

Alle bereits unter dem Punkt Wirbelsäule aufgeführten Erkrankungen natürlich meistens in Kombination mit den anderen möglichen Grundlagen („Säulen“) und den daraus resultierenden Therapieverfahren.

 

 

 

Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG):
Den in meiner Praxis angebotenen Therapieverfahren liegen keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den  Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden. Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.